chenoa_ich - Chenoa und Henry, DIE Schnauzer!

Direkt zum Seiteninhalt
Das bin ich..........

Mein Name
Chenoa vom Haus Kunterbunt

Meine Kosenamen
Damals:
Stinker, Fröschli, Bönli, Bölle, Schätzi, Muus, Müüsli (und alle möglichen oder auch unmöglichen Kombinationen der Spitznamen :-)
Meine "Tante" sagt mir meistens Beby, dabei bin ich ja erwachsen, aber Tanten müssen irgendwie alle so sein.......... :-)
Heute:
Tja, an den Kosenamen hat sich bis zum heutigen Tag nicht wirklich etwas geändert :-)
Sogar meine Tante sagt mir heute noch "Beby", stellt euch das vor, ich bin ja kein kleiner Wufi mehr...............

Mein Geburtsdatum
26. Juni 2006

Mein Geburtsort
Grosswangen, Luzern, Schweiz (bei Angi und Patrick Stutz)

Ich wohne
Mitten in der schönen Stadt Zürich

Meine Grösse
Damals:
Leider wissen wir das nicht mehr so genau, damals als Mama mir die Homepage gemacht hat war ich ca.1 Jahr alt, hmmmm keine Ahnung mehr, aber ich war nicht wirklich klein (man hat ja schliesslich Grösse *hihihihi*)
Heute:
Ja heute bin ich 68 cm! Eine stolze Grösse oder, kann nicht je Hündin von sich behaupten dass sie so gross ist :-) Ich schlage sogar teilweise die Männchen :-)

Mein Gewicht
Damals:
Auch an mein Gewicht damals kann ich mich nicht wirklich erinnern, aber ich war eher kein Leichtgewicht, Grösse hat ja auch so ihr Gewicht nicht!
Heute:
Heute schwanke ich so zwischen 40-42 kg. Aber nicht dass ihr denkt ich sei Fett, nein, nein, alles Grösse und Muskeln, fett geht gar nicht!


Ich Liebe..........
- Mein Papa (Mama sagt immer ich sei ein "Papi-Höck" :-)
Heute: Da hat sich natürlich nichts daran geändert, obwohl ich heute auch Mama uhhh wichtig finde.
- Spielen und toben mit meinen 4-Beinigen Kammeraden
Heute: Das ist nicht mehr ganz so spannend, ich lese mir meine Kameraden aus, mittlerweilen sind sie eben sehr oft lästig und wollen mir immer an die Wäsche.... aber Mama meint immer dass sie das versteht, ich sei eben so ein hübsches Mädchen....... aber nervend sind die Männer eben schon!
- Blödsinn machen mit Papa (mach ich zwar auch mit Mama, doch mit Papa macht das vieeeeeel mehr Spass!)
Heute: Das finde ich heute natürlich immer noch cool, vorallem mache ich schon sehr gerne "Ziehspiele" mit der Beisswurst (heute habe ich ja Kraft...)
- Papa beim giessen im Garten helfen (am liebsten würde ich im Garten wohnen!)
Heute: Also das kann ich euch sagen, der Garten ist ja heute noch mein lieblings Platz!
Da kann man alles beobachten und es ist ja sooooo schön in der Wiese zu liegen, herrlich.
- Den Krähen über die Fussballfelder auf Papa's Arbeit nachjagen
Heute: *hihihihihi*, die Biester haben das Gefühl ich renne denen nicht mehr nach, aber das könnt ihr mir glauben, heute macht es noch viel mehr Spass als damals! Morgens, kein Mensch ist auf den Fussballplätzen, da kann ich den Biestern nachjagen.................
- Meine "Tante und Onkel" (die Tante will zwar immer schmusen, ist ziemlich mühsam, doch sie hat auch immer Gutzis dabei und da halte ich schon mal zum schmusen hin :-)
Heute: Also ja, bei meiner Tante und meine Onkel bin ich nicht mehr so viel, in der Zwischenzeit sind dort 4 Beagles eingezogen, die Basha, Sina, Noah und Peppe.
Ich bin eigentlich froh darüber, denn nun will die Tante nicht mehr so viel mit mir schmusen, jetzt hat sie ja 4 eigene Hunde.
- Spatzieren und rennen, am liebsten vom Morgen bis am Abend!
Heute: Natürlich ist das auch heute noch das coolste!
- Unseren Garten, ich würde am liebsten dort wohnen!
Heute: Ja, da gibt es eigentlich nichts anderes oder zusätzliches zu sagen! Da hat sich natürlich nichts daran geändert, obwohl ich heute auch Mama uhhh wichtig finde.

Mein Lieblingsessen:
- Teigwaren mit Poulet (hmmmm, die macht mir Papa zwischendurch, aber ich esse die nur wenn es ein bisschen Butter dran hat, ohne Butter geht da gar nichts!)
Heute: Auch das ist nicht mehr ganz so heute............... Das Poulet stibize ich aus dem Topf heraus, bemüht ja keine Teigwaren zu erwischen.............. Poulet und sonstiges Fleisch ist schon viel besser als die Teigwaren!
- Frischer Zopf und Gipfel und natürlich Gutzis (eigentlich ist alles besser als Hundefutter :-( aber Mama sagt immer dass ich das essen muss, es sei gesund für mich und hätte viele Vitaminli! Aber wer interessiert sich schon für Vitaminli?!)
Heute: Uj ja................frische Butter-Gipfeli.................... die sind ja sooooooooooooo lecker und wenn ich artig bin (also in dem Fall immer :-) dann teilt Mama mit mir zwischendurch mal ein Gipfeli........... soooooooooooo fein sind die!
- Und..........Würstchen in aller Form, die sind ja soooooo gut
Heute: .............Mein Leibgericht..............Würstchen, Würstchen, Würstchen

Lieblingsplätzchen:
- In meinem Garten
- Bei Mama und Papa auf dem Sofa
Heute: Genau, daran hat sich nichts geändert (ausser dass Mama und Papa weniger Platz auf dem Sofa haben, ich bin ja mittlerweilen ein bisschen grösser geworden *hihihihihihi*)


Meine Freunde:
- Da wäre Xena, das ist der Kerry Blue Terrier von Omi und Opi, dort bin ich oft zu Besuch wenn mein Papa mich nicht mit zur Arbeit nehmen kann, weil er irgend so eine blöde Sitzung hat oder so. Mit Xena kann ich toben, rennen und raufen, sie ist 3 1/2 Jahre alt.
Heute: Xena und ich sind immer noch täglich zusammen auf Tour.
- Dann wäre da noch Tequila. Tequila ist auch ein Riesenschnauzer, er ist 3,5 Jahre alt, meine Mama sagt immer dass es sein super schöner Riese ist, ich kann ihr da eigentlich nur zustimmen, er gefällt mir auch sehr gut, auch kann ich sooooooooooooooooooooo schön mit im spielen und auch schmusen.
Heute: Oh ja der Tequila.......... uj den mag ich ja heute immer noch wie verrückt, ihr solltet den sehen, der ist ja so süss!!!!
- Dann gibt es da noch Joschi, "ein Strubel" (wir wissen nicht ganz so genau was für eine Rasse Joschi ist :-) Sein Herrchen sagt immer dass ich ihm super gefalle und dass er immer furchtbar leiden muss wenn ich läufig bin, armer Kerl meint meine Mama, mir ist es eigentlich schnuppe :-)
Heute: Der Joschi................ sein Papa sagt immer dass er total in mich verliebt sei, wenn er nur rieche dass ich irgendwo in der Nähe gewesen sei, dann sei er ganz nervös!
Aber ja, er ist eben schon etwas lästig, er will immer an mein Fudi..........das mag ich nicht und kurre Joschi dann schon mal tüchtig an!
- Dann ist da noch Roma, eine schwarze Labradorhündin, sie spielt nicht mehr so gerne, sie ist 8 Jahre alt und ich nerve sie eher ein bisschen, doch teilweise bin ich mit meiner Plagerei erfolgreich und Roma rennt mit mir ein bisschen durch die Wiese.
Heute: Ja die Roma, eine alte, ruhige Dame und ich habe ja so vieeeel Respekt vor ihr!
- Dann wäre da noch Dixie, ein Mischling, ein Sennenhund war sicherlich dabei, doch das andere weiss man nicht so genau.
Sie ist eine ziemlich eifersüchtige, wenn ich mit Joschi spiele und sie kommt dazu, dann gefällt ihr das nicht so, Joschi ist vorallem ihr Freund. Aber mich beeindurcht das nicht wirklich so wenn sie mich anbellt!
Heute: *hihihihi* Dixie ist auch heute noch so ein eiversüchtiges Ding, aber ja, wenn Joschi mich sieht lässt er Dixie eben stehen.................... Männer eben................

Sie ist eine fantastische Hündin mit extrem vielen Gesichtern, wir lieben sie über alles!

update: 21. Oktober 2021
2021 (c) - Copy right - all rights reserved!
Zurück zum Seiteninhalt